Anwendungsbeispiele für Bauen und Wohnen mit Konstruktionsvollholz

Natürliches Wohnen mit hohem Komfort ist einer der starken Zeittrends. KVH in der sichtbaren Ausführung ist ein preiswertes Baumaterial, mit dem der Architekt großzügig und modern planen und der Bauherr angenehm, gesund und komfortabel wohnen kann.

Das Wissen unserer Vorfahren...
Bei unseren Vorfahren war es völlig normal, mit getrocknetem und maßhaltigem Holz zu bauen. Jahrelang wurde das im Winter gefällte Holz nach dem Einschnitt gelagert und getrocknet. Solche Holzbauten überdauerten dann Jahrhunderte.

...und die Technologie von heute
Dieses Wissen führte zur Entwicklung von KVH. Technische Trocknung, straffe Qualitätsauslese und exakte Produktion machen aus dem naturgewachsenen Baustoff Holz einen Baustoff, der gesundes Wohnen mit modernem Bauen verbindet. Dabei werden mit modernster Technologie die bewährten Erfahrungen umgesetzt.

Natürliches und maßgenaues Bauen
Durch die Holztrockung wird der chemische Holzschutz im Wohnbereich vermieden. Die Maßhaltigkeit prädestiniert KVH besonders für Niedrig- und Passivenergiehäuser, bei denen wegen der Dichtigkeit stärker quellende und schwindende Baustoffe nicht verwendet werden können.

KVH ist für Niedrigenergie- und Passivhäuser ideal: Sehr gute Wärmedämm-eigenschaften und paßgenaue Dimensionsstabilität