GELO Kreuzholz

Mit Kreuzholz bezeichnet der Fachmann Kanthölzer, die durch einen horizontalen und einen vertikalen Schnitt aus dem Rundholz gewonnen werden. Das so gewonnene Holz hat nicht nur eine schönere Optik als einstielig gefertigte Hölzer, es ist auch weitaus beständiger und verwindungssicherer (Das Holz neigt weniger stark dazu, sich zu verziehen). Aufgrund seiner schönen Oberfläche wird es häufig im Innenausbau und im Holzrahmenbau verwendet.

technische Daten

  • Fichte, Tanne, Kiefer oder Lärche
  • Schnittklassen AB, A und S
  • alle Dimensionen von 80x80mm bis 140x140mm lieferbar
Kreuzholz