Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite
GELO Holzwerke Weißenstadt> Neues
Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtEmpfehlung versenden

CE-Kennzeichen für GELO in Weißenstadt

Das CE Zeichen findet man auf vielen anderen Produkten und Lieferpapieren für Produkte, die in Europa vertrieben werden.

GELO ist der 2te Holzbetrieb in Deutschland, der die CE-Norm erfüllt.
Für uns und unsere Kunden ist dieses Kennzeichen sehr wichtig. In Zukunft werden nur noch CE-zertifizierte Waren verkauft werden können. Je eher wir uns also darauf einstellen, desto besser ist es für uns und natürlich unsere Kunden!

In den nächsten Wochen stellen wir die Druckbilder an den Stapelmaschinen um.

Ab September 2007 gilt für Bauholz die DIN EN 14081 für tragende Bauteile. Diese CE-Zertifizierung ist europaweit anerkannt. Wer diese nicht besitzt, darf kein Bauholz mehr verkaufen, dies gilt auch für Latten. Man darf das Holz dann nur als Kantholz verkaufen.

Die Betriebe, die diese Zertifizierung erhalten, müssen außerdem eine strenge Eigenüberwachung durchführen. Zusätzlich dazu wird der Betrieb zweimal im Jahr durch die MPA Stuttgart fremdüberwacht.

Die Voraussetzungen einer solchen Zertifizierung sind, dass die Mitarbeiter einen speziellen Sortierkurs nachweisen müssen und zweimal im Jahr auf ihre Kenntnisse geprüft werden. Die Sortierer müssen alle Listen, die S10 DIN 4074 sortiert werden, protokollieren.
Es wird auch darauf geachtet, dass der Arbeitplatz der Sortierer so eingerichtet ist, dass sie das Holz einwandfrei beurteilen können.

Zertifizierungsstelle FMPA
Besuchen Sie die Website der FMPA in Stuttgart
Barrierefreie Version ladenAlle Links unterstreichenDruckansichtEmpfehlung versenden